Wandern im Odenwald...
... ist eine meiner am meisten geschätzten Freizeitbeschäftigungen, weil man dabei so richtig entspannen kann und sich
in der Natur an frischer Luft bewegt. Dabei kann man oft mehrere Stunden gehen, ohne jemanden zu treffen.
Trotzdem macht es natürlich am meisten Spaß, wenn man nicht alleine ist. So werde ich oft von Freunden begleitet,
wie zum Beispiel Christian und Vera, die Ihr auf den Bildern unten seht. Begleitet doch auch Ihr mich auf einer Rund-
wanderung durch den Odenwald und die Jahreszeiten.


Beginnen wir doch unsere Wanderung am Otzberg, von
dem man an guten Tagen eine wunderbare Sicht bis nach
Frankfurt und in den Taunus hat

Hier eine der vielen schönen, verschlafenen Stellen des
Odenwaldes: das alte Wärterhaus am BÜ 14 bei
Schönnen nahe Erbach

Hier seht Ihr Vera und mich bei der Rast oberhalb des
Sensbachtales

Christian an der selben Stelle

Hier nochmal Vera bei einer Tour durch das "Madonnen-
ländchen" an einer der zahlreichen für die Region namens-
gebenden Bildstöcke

Wieder zurück Richtung Odenwald bieten sich im Herbst
sehr schöne Motive, wie hier am Hohberg in der Nähe von
Kailbach

Hier nochmal ein herbstliches Motiv ganz in der Nähe

Und hier an ähnlicher Stelle der Wechsel in den Winter

Und im Winter kehren wir zurück zum Otzberg...

...und schließlich zu mir nach Hause in den Garten

Und hier nochmal zwei winterliche Schnappschüsse von meiner...

... Terasse aus bei Einbruch der Dunkelheit mit Mondschein
Zurück zur Hauptseite